Mercedes-Benz mieten in Deutschland

54
Mercedes-Benz
Alle Modelle
Deutschland
Zeige 1 - 30 von 54 Ergebnissen

Weitere Modelle entdecken

Mercedes-Benz mieten: luxuriöser Stern mit Tradition

Ein Wochenende in den Bergen, eine Spritztour durch den Wald oder ein entspanntes Picknick am See – mit einem Mercedes-Benz Mietwagen wird der nächste Ausflug zu einem prickelnden Wohlfühlerlebnis.

Hier werden ein außergewöhnlicher Komfort, temperamentvoller Fahrspaß und höchste Sicherheitsstandards großgeschrieben. Souverän mit der eleganten und luxuriösen S-Klasse oder mit spritziger Dynamik in der C-Klasse von Mercedes-Benz ist das Fahren ein einzigartiger Hochgenuss. Sportbegeisterte und Freunde der edlen Extravaganz können zu einem Luxusmodell aus der AMG-Reihe greifen, denn diese beeindrucken mit einer besonders üppigen Ausstattung in einem sportlichen Hochleistungsfahrzeug.

Mit der Anmietung eines Mercedes-Benz wird ein klares Statement gesetzt – jede Fahrt setzt Glücksgefühle frei. Hier treffen unverwechselbare Exklusivität und geschmackvolles Design auf moderne Innovationen und beeindruckende Leistungspakete.

Große Modellauswahl: von stilvoller Limousine bis Sportwagen

Einen Mercedes-Benz zu mieten ist viel mehr der Ausdruck einer wertschätzenden und genussvollen Lebensqualität. Durch die breit gefächerte Modellauswahl von Mercedes-Benz kann sich jeder genau das Fahrzeug auswählen, das den persönlichen Wünschen und individuellen Bedürfnissen entspricht. Die Qualität der Verarbeitung, die zukunftsweisenden technischen Innovationen und wertige Materialien bis zur kleinsten Schraube stehen für das Traditionsunternehmen Mercedes-Benz und sind selbstverständlich. Es ist die Liebe zum Detail, die diese zeitgenössischen und überaus attraktiven Flaggschiffe auszeichnet.

Ob ein schnittiges Kraftpaket der S-Klasse, eine stilvolle Limousine der C-Klasse oder ein extrem leistungsstarkes Fahrzeug aus der konzerneigenen Sportwagenschmiede AMG – bei der Autovermietung stehen zahlreiche Varianten in unterschiedlichen Ausführungen bereit. Einen Mercedes-Benz zu mieten und das Gefühl von einzigartigem Luxus auszukosten, lassen den Traum vom mondänen, sicheren und dynamischen Reisevergnügen wahr werden. Mit einem Mietwagen von Mercedes-Benz werden Freiheitsliebe, ein hoher Anspruch und eine zukunftsorientierte Denkweise verkörpert: Eine Motivation, die das Fahren zu einer angenehmen bleibenden Erinnerung werden lässt.

Daimler, Benz und Maybach: Pioniere der deutschen Automobilindustrie

Carl Benz und Gottlieb Daimler: Sie waren zunächst Konkurrenten und dennoch Verbündete im Geiste. Die Pioniere entwickelten zeitgleich Motorensysteme, die die Welt der Automobile nachhaltig veränderten. Am 29. Januar 1886 erhielt der Mannheimer Carl Benz mit Unterstützung seiner wohlhabenden Ehefrau Bertha das erste Patent für sein „Fahrzeug mit Gasmotorenantrieb“ und sorgte damit für eine Sensation. Gleichzeitig arbeitete auch Gottlieb Daimler zusammen mit Wilhelm Maybach an einem Viertakt-Einzylinder-Motor. Ziel aller war es, sich komfortabel fortbewegen zu können – unabhängig von Kutschen und Pferden. Damit war der Boden für die späteren Verbrennungsmotoren geebnet.

1890 wurde die Daimler-Motoren-Gesellschaft beurkundet. Der Erste Weltkrieg war ausschlaggebend für die beiden rivalisierenden Konkurrenten, sich neu zu orientieren. Anstatt sich weiterhin gegenseitig Ruhm und Ehre abzusprechen, bildeten die beiden Unternehmen DMG und Benz & Cie. im Mai 1924 eine partnerschaftliche Interessengemeinschaft. Zwei Jahre später fusionierten sie dann endgültig zum Automobilkonzern Daimler-Benz AG. Damit wurden fachliche Kompetenz, zukunftsweisendes Know-how und technische Kreativität zusammengeführt. Jeder profitierte von den Stärken des anderen. Die Fahrzeuge galten damals wie auch heute als Statussymbole und als Zeichen des modernen Fortschritts.

Eine spannende Firmenhistorie, die zwei faszinierende Schöpfer, die ihrer Zeit weit voraus waren, vereinte und damit die Welt veränderte. Ihr unermüdlicher Einsatz und ihr Vertrauen in die Technik waren der Grundstein für die heutigen hochinnovativen Technologien des Unternehmens Mercedes-Benz. Mercedes hat sich sowohl mit Rennwagen im Sportbereich, mit Transportfahrzeugen im Bereich der Logistik und natürlich in der Welt der Luxusautomobile fest etabliert und eine Führungsposition in allen Märkten gesichert.

Warum heißt der Mercedes eigentlich Mercedes? Emil Jellinek, ein automobil begeisterter Geschäftsmann aus Wien, hatte mit seinen Ideen die Entwicklung der Fahrzeuge im Rennsportbereich entscheidend beeinflusst. Seine Tochter trug den Namen Mercédès Jellinek – nach ihr wurde der Mercedes benannt. Diese namentliche Hommage gilt seit 1901 als eingetragene Marke. Sie selbst hatte nie ein Automobil besessen. Der heute so berühmte Stern, der ihren Namen trägt, wurde 1902 patentrechtlich geschützt.